Highway of Stars / Scripts & Categories Prints

ae015_plakate

digital goes analog: A2 Poster mit der schematischen Darstellung der Pioneer 10 Sonde vom Releasecover auf Bandcamp erhältlich. Handgedruckt auf grauem Karton:

https://goo.gl/kHPjtH

_DSC1358

Advertisements

tempo90: Pfingstsonntag @ Villa Wuller (27.05.2012)

BildZur Abwechslung geht´s im Mai mal wieder in die Villa! Und zwar am heiligen Sonntag des langen Pfingstwochenendes.
An den Decks sind diesmal wieder alle tempo90er: Myom, Semuta, Breakslinger, Crocket und Benedor. Und es geht in gewohnter Qualität einmal querbeat durch´s Drum&Bass-Genre, also Tanzschühchen an und los!
Zum Aufwärmen gibt es unseren Boom-Tschak-Podcast. Jetzt auch aufSoundcloud!

FACEBOOK

tempo90: Samstag der 14. (14.01.2012)

Im Januar testen tempo90 die neuen Bass-Triebwerke der Rakete!
Breakslinger, Semuta, Myom, Crocket und Benedor von tempo90 beglücken die Drum&Bass-Fraktion.
Flextronic, RFLX, Kriparam und Retrolog von MyBass präsentieren feinsten Dubstep.

Diesmal wieder mit Facebook-Gästeliste – VERBILLIGTER EINTRITT:
Einfach die Teilnahme an der Veranstaltung auf Facebook bestätigen. Jeder auf der Gästeliste zahlt nur 4 Euro Eintritt! Klick hier.

Drum&Bass-Floor: Myom // Semuta // Breakslinger // Crocket // Benedor
Dubstep-Floor: Flextronic// Rflx // Retrolog //Kriparam
Samstag 14. Januar 2012 // 23.00 Uhr //Grüne Rakete, Trier // 5 €

Breakslinger @ tempo90 & Hospital Democast

Mein neuer Track „Liquid Voodoo“ ist im Hospital Democast gefeatured worden, was mich natürlich sehr sehr erfreut, hier der ausschnitt mit dem track:

der track wurde vom tony colman zwar verwechselt und als ein anderer angekündigt worden, aber später korrigiert. immer wieder eine empfehlung wert: der hospital podcast.

—————————————————————–

im vorfeld unserer nächsten tempo90 reloaded party möchte ich noch den live-mitschnitt der party im märz im trierer exaus loswerden. das mixing ist zwar anfangs leicht unsicher, und am ende habe ich glaube ich ein oder zwei tracks weggeschnitten, aber im großen und ganzen ist er ganz gut zum dancefloorrocken, und ungefähr in derselben richtung wird das exhaus im juli mit den damen und herren der tempo90 bass-gemeinschaft wieder zum beben gebracht. whoop-whoop!


mirror auf archive.org

„Breakslinger @ tempo90 & Hospital Democast“ weiterlesen

Verlorengeglaubte Tracks

Ein Paar Neuigkeiten – das Album Downshifter ist nun fertig und wird morgen zum Runterladen zur Verfügung stehen. Desweiteren habe ich die ganzen Audio Links überprüft und aktualisiert – sollte jetzt alles funzen (einfach hier klicken). Bei der Verlinkung ist mir ein Demo-Tape aus 2005 unter die Finger gekommen, was jetzt auch zum Download zur Verfügung steht:

2005-demo Breakslinger – Demo (2005)
[53,5 mb Zip-Archiv, 192 kbps] © 2005

01 Sleepless (Feat Willy D)
02 Twenty One
03 Infection
04 Decemberist
05 Ferrum
06 Fireball

news

so, es gibt nicht viel neues 🙂

ausser, dass die arbeit an meinem ersten album schon lange angefangen hat. das album wird voraussichtlich ende 2008 fertig werden und wird wahrscheinlich frei zum runterladen zur verfügung stehen. mal gucken

dj double s – quest mix bei „sound of drums“

reakslinger - Sound Of Drums - jeden Mittwoch ab 20:00 Uhrheute, am 5. märz, fällt „sound of drums“ aus, es geht also erst am 12.03 weiter – mit frischen drum’n’bass & break-beat rhytmen.

um die wartezeit zu verkürzen, gibt es sound of drums 03 exklusiv von dj double s gemixt: mehr als zwei stunden feinster breaks-musik!

DOWNLOAD | STREAM

breakslinger – some beats vol 04

some-beats_04.jpg

Kein Drum’n’Bass gibt es diesmal bei Some Beats – dafür aber feinsten Dub, Trip-Hop und Breaks aus den östlichen Regionen. Sitars treffen hier auf knallende Drums, Basslines auf „Roots from Russia“ und und und.. Die Sendung stellt eine Zusammenstellung weitestgehend wenig bekannter Künstler, die fernab vom elektronischen Mainstream ihr Unwesen treiben.
STREAM
(anhören mit windows media player)

DOWNLOAD

hier die Tracklist & Links:
Раста Оркестра – Ветер

Zion Train ft Карибасы – Live in Tallin
МАО – ВВП
Dr.I-Boleet & DubTV – Растаман Живет
NetSlov – One Step
Dr. Tikov – Hare Krishna
NetSlov – Беги
NetSlov -No Words

Би-2 -Цветы (Неонавт remix)
Breakslinger – Bokeh
Emilie Simon – Ice Girl (Bambaat’s Melting Ice Mix)
The Flame – Let It Behind You
Denius – Like In A Movie

———————————–

nicht vergessen: morgen, am 14.12 gibbet drum’n’bass in down under mit tempo90 und mir 😉

boom tschak vol 08

myom von der tempo 90 crew gibt keine ruhe: seine shows bei hunderttausen.de sorgen immer wieder für gespannte ohren- so auch diesmal, wo ausschließlich trierer „alternativ-electroniker“ vorgestellt werden.. die show habe ich mir schon bestimmt 10 mal angehört in dieser woche, und das auf keinem fall nur weil auch meine tracks gespielt wurden =)

Boom Tschak – Webradio-Show #8

„Support your local scene! In dieser Ausgabe stelle ich 100 Minuten lang Trierer Künstler vor, die mit hochqualitativem Ergebnis an ihren Grooveboxen, Synthesizern, Sequencern und Samplern schrauben.Zu hören gibt es Tracks von Flextronic, Massju, Breakslinger, Toxonic, Speed Beat Foundation und mir. Stylistisch reicht´s von Breaks zu Dubstep, über Drum&Bass und IDM.“

Anhören hier bei hunderttausend.de

näheres dazu