Basswerk DC03 mit „Hypnotize“

basswerk_dc_3

Basswerk veröffentlicht eine Hammer Compilation mit 14 bislang unreleasten Tracks und einigen fantastischen remasterten Releases seines kontinuierlich releasenden „Dubplate“-Tochterlabels „basswerk files“. Auch wenn Basswerk schon vorher für einige wunderschöne leicht melancholische Tracks bekannt war, setzt diese Compilation doch auf alles noch eins drauf. Die drei Kölner Basswerk Resident-DJ’s und Produzenten Tgm, Jumpat und Decon haben daran einen so grossen Anteil wie noch nie zuvor und spannen die Dimesnionen für den Basswerk Sound von 2012 auf. Andere Artists sind Enea und Mc Fava mit einem speziell hierfür produzierten wunderschönen neuen Soulful-Track, der unglaublich deepe Telmo A und der melancholische Danoo (der ein ganzes Album releast hat) mit je zwei Tracks, Kiel’s dubbiger Subz, NY’s Dave Shichman mit einem herausragenden Jazz-Track, Breakslinger, Wreckage Machinery und L.K.S aus Wien, EKB, Mannheim’s King OF The Jungle DJ Freeze mit MC Sabrination und Skarra Mucci, MC Stunnah, der stets sinnlos gut gelaunte Ultima C aus Prag, Basswerk Veteran N.phect (aus Berlin grüssend) und die Nürnberger Basswerk Debutanten Intersolar mit einem deepen, jazzigen und athmosphärischen „Intelligent“ Tune. Abgerundet wird das ganze mit Tgm’s Bonus DJ Mix.

BeatportJunoiTunes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s